datenschutzerklärung

verantwortlicher und kontakt

für die datenverarbeitung verantwortlich ist der medieninhaber christian steiner. für eine allfällige kontaktaufnahme erreichen sie mich unter christian steiner, uferstraße 4, 4710 grieskirchen, telefonisch unter +43 7248 61950-0 oder per E-Mail unter steiner@steinerundpartner.at

webhosting

was ist webhosting?

wenn sie heutzutage websites besuchen, werden gewisse informationen – auch personenbezogene daten – automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser website. diese daten sollten möglichst sparsam und nur mit begründung verarbeitet werden. mit website meinen wir übrigens die gesamtheit aller webseiten auf einer domain, d.h. alles von der startseite (homepage) bis hin zur aller letzten unterseite (wie dieser hier). mit domain meinen wir zum beispiel beispiel.de oder musterbeispiel.com.

wenn sie eine website auf einem bildschirm ansehen möchten, verwenden sie dafür ein programm, das sich webbrowser nennt. sie kennen vermutlich einige webbrowser beim namen: google chrome, microsoft edge, mozilla firefox und apple safari.

dieser webbrowser muss sich zu einem anderen computer verbinden, wo der code der website gespeichert ist: dem webserver. der betrieb eines webservers ist eine komplizierte und aufwendige aufgabe, weswegen dies in der regel von professionellen anbietern, den providern, übernommen wird. diese bieten webhosting an und sorgen damit für eine verlässliche und fehlerfreie speicherung der daten von websites.

bei der verbindungsaufnahme des browsers auf ihrem computer (desktop, laptop, smartphone) und während der datenübertragung zu und vom webserver kann es zu einer verarbeitung personenbezogener daten kommen. einerseits speichert ihr computer daten, andererseits muss auch der webserver daten eine zeit lang speichern, um einen ordentlichen betrieb zu gewährleisten.

warum verarbeiten wir personenbezogene daten?

die zwecke der datenverarbeitung sind:

– professionelles hosting der website und absicherung des betriebs
– zur aufrechterhaltung der betriebs- und it-sicherheit
– anonyme auswertung des zugriffsverhaltens zur verbesserung unseres angebots und ggf. zur strafverfolgung bzw. verfolgung von ansprüchen

welche daten werden verarbeitet?

auch während sie unsere website jetzt gerade besuchen, speichert unser webserver, das ist der computer auf dem diese webseite gespeichert ist, in der regel automatisch daten wie

– die komplette internetadresse (url) der aufgerufenen webseite (z. b. https://www.beispielwebsite.de/beispielunterseite.html?tid=111824100)
– browser und browserversion (z. b. chrome 87)
– das verwendete betriebssystem (z. b. windows 10)
– die adresse (url) der zuvor besuchten seite (referrer url) (z. b. https://www.beispielquellsite.de/vondabinichgekommen.html/)
– den hostnamen und die ip-adresse des geräts von welchem aus zugegriffen wird (z. b. computername und 194.23.43.121)
– datum und uhrzeit
– in dateien, den sogenannten webserver-logfiles

wie lange werden daten gespeichert?

in der regel werden die oben genannten daten zwei wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. wir geben diese daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese daten beim vorliegen von rechtswidrigem verhalten von behörden eingesehen werden.

kurz gesagt: ihr besuch wird durch unseren provider (firma, die unsere website auf speziellen computern (servern) laufen lässt), protokolliert, aber wir geben ihre daten nicht ohne zustimmung weiter!

rechtsgrundlage

die rechtmäßigkeit der verarbeitung personenbezogener daten im rahmen des webhosting ergibt sich aus art. 6 abs. 1 lit. f dsgvo (wahrung der berechtigten interessen), denn die nutzung von professionellem hosting bei einem provider ist notwendig, um das unternehmen im internet sicher und nutzerfreundlich präsentieren und angriffe und forderungen hieraus gegebenenfalls verfolgen zu können.

hetzner datenschutzerklärung

wir nutzen für unsere website hetzner, unter anderem ein webhosting-anbieter. dienstanbieter ist das deutsche unternehmen hetzner online gmbh, industriestr. 25, 91710 gunzenhausen, deutschland. mehr über die daten, die durch die verwendung von hetzner verarbeitet werden, erfahren sie in der datenschutzerklärung auf https://www.hetzner.com/de/rechtliches/datenschutz.

quelle webhosting-text: erstellt mit dem datenschutz generator von adsimple

hetzner web hosting

der webserver für die internet-veröffentlichung dieser website unter der url www.steinerundpartner.at wird von einem externen dienstleister (hoster) mit sitz und server-standort in deutschland (= innerhalb eu) bereitgestellt, siehe “hetzner datenschutzerklärung” oben. dieser im interesse einer professionellen verfügbarmachung dieser online-dienste verwendete hoster fungiert als weisungsgebundener auftragsverarbeiter im rahmen einer entsprechend abgeschlossenen eu-dsgvo konformen auftragsverarbeitungsvereinbarung.

google maps

diese website verwendet google maps, einen dienst von google. beim laden der karte, das heißt, bei klick auf „akzeptieren“ beim cookies & datenschutz popup, wird eine verbindung mit google hergestellt und damit zwangsläufig personenbezogene daten (in diesem fall die ip-adresse) an die google maps server in die usa weitergeleitet. die google maps karte wird auf dieser website erst durch ihre explizite einwilligung, also durch klick auf „akzeptieren“ beim „cookies & datenschutz popup“ geladen, davor wird google maps nicht geladen und es passiert keine weitergabe personenbezogener daten. die seitens google erfassten daten werden zu einem server übertragen, der sich in den usa befindet bzw. von einem us cloud dienstleister (google) betrieben wird. was unter umständen einen geringeren datenschutz als innerhalb der eu zur folge hat, sowie us behörden gemäß entsprechender us gesetze ermächtigt, im anlassfall auf alle auf diesem server gespeicherten daten zuzugreifen. mit der nutzung dieser dienste (wie beschrieben mit klick auf „akzeptieren“) stimmen sie dieser datenübertragung zu. wir verwenden google maps im berechtigten interesse der bereitstellung von multimedialen webinhalten mit standardtechnologie. die datenerfassung und weiterverarbeitung externer dienste liegt in art und umfang nicht in unserer verfügung. für mehr informationen finden sie nachfolgend den link zur datenschutzerklärung von google: https://policies.google.com/privacy?hl=de. die nutzung von google maps unterliegt besonderen nutzungsbedingungen, die sie hier finden: https://policies.google.com/terms?hl=de und https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

sie können ihre einwilligung jederzeit widerrufen im nachfolgenden bereich „cookie & datenverarbeitungs-zustimmung anpassen“.

cookies

zur anzeige des produktangebotes kann es vorkommen, dass wir cookies einsetzen. bei cookies handelt es sich um kleine textdateien, die lokal im zwischenspeicher des internet-browsers des seitenbesuchers gespeichert werden.

wir weisen sie darauf hin, dass einige dieser cookies von unserem server auf ihr computersystem überspielt werden, wobei es sich dabei meist um so genannte sitzungsbezogene cookies handelt. sitzungsbezogene cookies zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch nach ende der browser-sitzung wieder von ihrer festplatte gelöscht werden. andere cookies verbleiben auf ihrem computersystem und ermöglichen es uns, ihr computersystem bei ihrem nächsten besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte cookies).

selbstverständlich können sie ihren browser so einstellen, dass keine cookies auf der festplatte abgelegt werden bzw. bereits abgelegte cookies wieder gelöscht werden. die anweisungen bezüglich der verhinderung sowie löschung von cookies können sie der hilfefunktion ihres browsers oder softwareherstellers entnehmen.

diese website benutzt google analytics, einen webanalysedienst der google inc. („google ltd., gordon house, 4 barrow st, dublin, d04 e5w5, irland“). google verwendet sog. „cookies“, d.h. textdateien, die auf ihrem computer gespeichert werden und die eine analyse der benutzung der website durch sie ermöglicht. die durch den cookie erzeugten informationen über ihre benutzung diese website (einschließlich ihrer ip-adresse) wird an einen server von google in den usa übertragen und dort gespeichert. google wird diese informationen benutzen, um ihre nutzung der website auszuwerten, um reports über die websiteaktivitäten für die websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der websitenutzung und der internetnutzung verbundene dienstleistungen zu erbringen. auch wird google diese informationen gegebenenfalls an dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit dritte diese daten im auftrag von google verarbeiten. google wird in keinem fall ihre ip-adresse mit anderen daten von google in verbindung bringen. sie können die installation der cookies durch eine entsprechende einstellung ihrer browser software verhindern; wir weisen sie jedoch darauf hin, dass sie in diesem fall gegebenenfalls nicht sämtliche funktionen dieser website vollumfänglich nutzen können. durch die nutzung dieser website erklären sie sich mit der bearbeitung der über sie erhobenen daten durch google in der zuvor beschriebenen art und weise und zu dem zuvor genannten zweck einverstanden. sie können darüber hinaus die erfassung der durch das cookie erzeugten und auf ihre nutzung der website bezogenen daten (inkl. ihrer ip-adresse) an google sowie die verarbeitung dieser daten durch google verhindern, indem sie das unter dem folgenden link verfügbare browser-plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

links zu anderen webseiten

bei externen hyperlinks, die wir auf dieser website bereitstellen und die nicht von dieser website betrieben werden, haben wir keine möglichkeit, den inhalt oder datenschutz dieser verlinkten website zu kontrollieren bzw. darauf einfluss zu nehmen. denn diese sind völlig unabhängig von uns. deshalb übernehmen wir keine verantwortung für die inhalte dieser webseiten und somit geschieht das aufrufen aller über links erreichbaren webseiten auf eigene gefahr. es erfolgt weiters kein hinweis, wenn benutzer die webseite verlassen. wir bitten sie aber, uns gegebenenfalls auf rechtswidrige oder zweifelhafte inhalte der verlinkten webseite hinzuweisen.

ihre rechte im zusammenhang mit der datenverarbeitung

ihnen stehen grundsätzlich die rechte auf auskunft, berichtigung, löschung, einschränkung, widerspruch und datenübertragbarkeit zu. erfolgt die verarbeitung ihrer daten auf basis ihrer einwilligung, so haben sie das recht, die einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die rechtmäßigkeit der auf grund der einwilligung bis zum widerruf erfolgten verarbeitung berührt wird. sollten sie der ansicht sein, dass ihre rechte bezüglich der verarbeitung sie betreffender personenbezogener daten verletzt werden, haben sie das recht, eine entsprechend begründete beschwerde bei der datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) einzubringen.

fragen, anregungen und beschwerden zum thema datenschutz können sie an steiner@steinerundpartner.at richten. wir sind bemüht, ihr anliegen rasch zu bearbeiten.

newsletter

sie haben die möglichkeit, über unsere website unseren newsletter zu abonnieren. hierfür benötigen wir ihre e-mail-adresse und ihre erklärung, dass sie mit dem bezug des newsletters einverstanden sind. mit der eingabe ihrer e-mail-adresse, dem anhaken der checkbox (“ich habe die datenschutzbestimmungen gelesen und erkläre mich damit und mit dem erhalt des newsletters einverstanden.”) und dem klick auf den “absenden”-button erklären sie sich mit dem erhalt von unseren newslettern einverstanden. mit ihrem einverständnis (klick auf checkbox “ich habe die datenschutzbestimmungen gelesen und erkläre mich damit und mit dem erhalt des newsletters einverstanden.”) stimmen sie der automatischen speicherung ihrer e-mail-adresse auf unserem webserver und in unserer ablage zum zwecke der kontaktaufnahme per newsletter zu. zur zusendung von elektronischen newslettern werden die personenbezogenen daten an den newsletter-bereitstellungs-dienstleister media4more (www.media4more.com) weitergegeben und dort gespeichert. das abo des newsletters können sie jederzeit stornieren. senden sie ihre stornierung bitte an folgende e-mail-adresse: steiner@steinerundpartner.at. wir löschen anschließend umgehend ihre daten im zusammenhang mit dem newsletter-versand. durch diesen widerruf wird die rechtmäßigkeit der aufgrund der zustimmung bis zum widerruf erfolgten verarbeitung nicht berührt.

social media plugin

auf unserer webseite sind sogenannte soziale plug-ins des unternehmens facebook inc. eingebaut. sie erkennen diese buttons am klassischen facebook-logo, wie dem „gefällt mir“-button (die hand mit erhobenem daumen) oder an einer eindeutigen „facebook plug-in“-kennzeichnung. ein soziales plug-in ist ein kleiner teil von facebook, der in unsere seite integriert ist. jedes plug-in hat eine eigene funktion. die am meisten verwendeten funktionen sind die bekannten “gefällt mir”- und “teilen”-buttons.

folgende soziale plug-ins werden von facebook angeboten:

“speichern”-button
“gefällt mir”-button, teilen, senden und zitat
seiten-plug-in
kommentare
messenger-plug-in
eingebettete beiträge und videoplayer
gruppen-plug-in

auf https://developers.facebook.com/docs/plugins erhalten sie nähere informationen, wie die einzelnen plug-ins verwendet werden. wir nützen die sozialen plug-ins ausschließlich, um ihnen ein besseres usererlebnis auf unserer seite zu bieten.

sofern sie ein facebook-konto haben oder facebook.com schon mal besucht haben, hat facebook bereits mindestens ein cookie in ihrem browser gesetzt. in diesem fall sendet ihr browser über dieses cookie informationen an facebook, sobald sie unsere seite besuchen bzw. mit sozialen plug-ins (z.b. dem „gefällt mir“-button) interagieren.

die erhaltenen informationen werden innerhalb von 90 tagen wieder gelöscht bzw. anonymisiert. laut facebook gehören zu diesen daten ihre ip-adresse, welche webseite sie besucht haben, das datum, die uhrzeit und weitere informationen, die ihren browser betreffen.

um zu verhindern, dass facebook während ihres besuches auf unserer webseite viele daten sammelt und mit den facebook-daten verbindet, müssen sie sich während des webseitenbesuchs von facebook abmelden (ausloggen).

falls sie bei facebook nicht angemeldet sind oder kein facebook-konto besitzen, sendet ihr browser weniger informationen an facebook, weil sie weniger facebook-cookies haben. dennoch können daten wie beispielsweise ihre ip-adresse oder welche webseite sie besuchen an facebook übertragen werden. wir möchten noch ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir über die genauen inhalte der daten nicht exakt bescheid wissen. wir versuchen aber sie nach unserem aktuellen kenntnisstand so gut als möglich über die datenverarbeitung aufzuklären. wie facebook die daten nutzt, können sie auch in den datenrichtline des unternehmens unter https://www.facebook.com/about/privacy/update nachlesen.

folgende cookies werden in ihrem browser mindestens gesetzt, wenn sie eine webseite mit sozialen plug-ins von facebook besuchen:

name: dpr
wert: keine angabe
verwendungszweck: dieses cookie wird verwendet, damit die sozialen plug-ins auf unserer webseite funktionieren.
ablaufdatum: nach sitzungsende

name: fr
wert: 0jieyh4111824100c2gnlufej9..bde09j…1.0.bde09j
verwendungszweck: auch das cookie ist nötig, dass die plug-ins einwandfrei funktionieren.
ablaufdatum: nach 3 monaten

anmerkung: diese cookies wurden nach einem test gesetzt, auch wenn sie nicht facebook-mitglied sind.

sofern sie bei facebook angemeldet sind, können sie ihre einstellungen für werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen selbst verändern. falls sie kein facebook-user sind, können sie auf http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ grundsätzlich ihre nutzungsbasierte online-werbung verwalten. dort haben sie die möglichkeit, anbieter zu deaktivieren bzw. zu aktivieren.

wenn sie mehr über den datenschutz von facebook erfahren wollen, empfehlen wir ihnen die eigenen datenrichtlinien des unternehmens auf https://www.facebook.com/policy.php.

alle texte sind urheberrechtlich geschützt.

rechtsgrundlage

wenn sie eingewilligt haben, dass daten von ihnen durch eingebundene facebook-tools verarbeitet und gespeichert werden können, gilt diese einwilligung als rechtsgrundlage der datenverarbeitung (art. 6 abs. 1 lit. a dsgvo). grundsätzlich werden ihre daten auch auf grundlage unseres berechtigten interesses (art. 6 abs. 1 lit. f dsgvo) an einer schnellen und guten kommunikation mit ihnen oder anderen kunden und geschäftspartnern gespeichert und verarbeitet. wir setzen die tools gleichwohl nur ein, soweit sie eine einwilligung erteilt haben. die meisten social-media-plattformen setzen auch cookies in ihrem browser, um daten zu speichern. darum empfehlen wir ihnen, unseren datenschutztext über cookies genau durchzulesen und die datenschutzerklärung oder die cookie-richtlinien von facebook anzusehen.

facebook verarbeitet daten u.a. auch in den usa. wir weisen darauf hin, dass nach meinung des europäischen gerichtshofs derzeit kein angemessenes schutzniveau für den datentransfer in die usa besteht. dies kann mit verschiedenen risiken für die rechtmäßigkeit und sicherheit der datenverarbeitung einhergehen.

als grundlage der datenverarbeitung bei empfängern mit sitz in drittstaaten (außerhalb der europäischen union, island, liechtenstein, norwegen, also insbesondere in den usa) oder einer datenweitergabe dorthin verwendet facebook von der eu-kommission genehmigte standardvertragsklauseln (= art. 46. abs. 2 und 3 dsgvo). diese klauseln verpflichten facebook, das eu-datenschutzniveau bei der verarbeitung relevanter daten auch außerhalb der eu einzuhalten. diese klauseln basieren auf einem durchführungsbeschluss der eu-kommission. sie finden den beschluss sowie die klauseln u.a. hier: https://ec.europa.eu/germany/news/20210604-datentransfers-eu_de.

wir hoffen, wir haben ihnen die wichtigsten informationen über die nutzung und datenverarbeitung durch die facebook-tools nähergebracht. wenn sie mehr darüber erfahren wollen, wie facebook ihre daten verwendet, empfehlen wir ihnen die datenrichtlinien auf https://www.facebook.com/about/privacy/update.

quelle “social media plugin”-text: erstellt mit dem datenschutz generator von adsimple

google analytics

unsere website verwendet funktionen des webanalysedienstes google analytics („google ltd., gordon house, 4 barrow st, dublin, d04 e5w5, irland“). dazu werden cookies verwendet, die eine analyse der benutzung der website durch ihre benutzer ermöglicht. die dadurch erzeugten informationen werden auf den server des anbieters übertragen und dort gespeichert.

sie können dies verhindern, indem sie ihren browser so einrichten, dass keine cookies gespeichert werden.

ihre ip-adresse wird erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. das letzte oktett der ip-adresse des nutzers wird noch innerhalb des arbeitsspeichers auf null gesetzt. dadurch ist nur mehr eine grobe lokalisierung möglich.

die beziehung zum webanalyseanbieter basiert auf standardvertragsklauseln. wir haben mit dem anbieter einen entsprechenden vertrag zur auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

die datenverarbeitung erfolgt auf basis der gesetzlichen bestimmungen des § 96 abs 3 tkg sowie des art 6 abs 1 lit a einwilligung und/oder f berechtigtes interesse der dsgvo.

unser anliegen im sinne der dsgvo (berechtigtes interesse) ist die verbesserung unseres angebotes und unseres webauftritts. da uns die privatsphäre unserer nutzer wichtig ist, werden die nutzerdaten pseudonymisiert.

die nutzerdaten werden für die dauer von 26 monaten aufbewahrt und dann umgehend gelöscht.

google fonts

was sind google fonts?

auf unserer website verwenden wir google fonts. das sind die “google-schriften” der firma google inc. für den europäischen raum ist das unternehmen google ireland limited (gordon house, barrow street dublin 4, irland) für alle google-dienste verantwortlich. google fonts (früher google web fonts) ist ein verzeichnis mit über 800 schriftarten, die google ihren nutzern kostenlos zu verfügung stellen.

warum verwenden wir google fonts auf unserer website?

mit google fonts können wir auf der eigenen webseite schriften nutzen, und müssen sie nicht auf unserem eigenen server hochladen. google fonts ist ein wichtiger baustein, um die qualität unserer webseite hoch zu halten. alle google-schriften sind automatisch für das web optimiert und dies spart datenvolumen und ist speziell für die verwendung bei mobilen endgeräten ein großer vorteil. wenn sie unsere seite besuchen, sorgt die niedrige dateigröße für eine schnelle ladezeit. des weiteren sind google fonts sichere web fonts. unterschiedliche bildsynthese-systeme (rendering) in verschiedenen browsern, betriebssystemen und mobilen endgeräten können zu fehlern führen. solche fehler können teilweise texte bzw. ganze webseiten optisch verzerren. dank des schnellen content delivery network (cdn) gibt es mit google fonts keine plattformübergreifenden probleme. google fonts unterstützt alle gängigen browser (google chrome, mozilla firefox, apple safari, opera) und funktioniert zuverlässig auf den meisten modernen mobilen betriebssystemen, einschließlich android 2.2+ und ios 4.2+ (iphone, ipad, ipod). wir verwenden die google fonts also, damit wir unser gesamtes online-service so schön und einheitlich wie möglich darstellen können.

welche daten werden von google gespeichert?

wenn sie unsere webseite besuchen, werden die schriften über einen google-server nachgeladen. durch diesen externen aufruf werden daten an die google-server übermittelt. so erkennt google auch, dass sie bzw. ihre ip-adresse unsere webseite besucht. die google fonts api wurde entwickelt, um verwendung, speicherung und erfassung von endnutzerdaten auf das zu reduzieren, was für eine ordentliche bereitstellung von schriften nötig ist. api steht übrigens für „application programming interface“ und dient unter anderem als datenübermittler im softwarebereich.

google fonts speichert css- und schrift-anfragen sicher bei google und ist somit geschützt. durch die gesammelten nutzungszahlen kann google feststellen, wie gut die einzelnen schriften ankommen. die ergebnisse veröffentlicht google auf internen analyseseiten, wie beispielsweise google analytics. zudem verwendet google auch daten des eigenen web-crawlers, um festzustellen, welche webseiten google-schriften verwenden. diese daten werden in der bigquery-datenbank von google fonts veröffentlicht. unternehmer und entwickler nützen das google-webservice bigquery, um große datenmengen untersuchen und bewegen zu können.

zu bedenken gilt allerdings noch, dass durch jede google font anfrage auch informationen wie spracheinstellungen, ip-adresse, version des browsers, bildschirmauflösung des browsers und name des browsers automatisch an die google-server übertragen werden. ob diese daten auch gespeichert werden, ist nicht klar feststellbar bzw. wird von google nicht eindeutig kommuniziert.

wie lange und wo werden die daten gespeichert?

anfragen für css-assets speichert google einen tag lang auf seinen servern, die hauptsächlich außerhalb der eu angesiedelt sind. das ermöglicht uns, mithilfe eines google-stylesheets die schriftarten zu nutzen. ein stylesheet ist eine formatvorlage, über die man einfach und schnell z.b. das design bzw. die schriftart einer webseite ändern kann.

die font-dateien werden bei google ein jahr gespeichert. google verfolgt damit das ziel, die ladezeit von webseiten grundsätzlich zu verbessern. wenn millionen von webseiten auf die gleichen schriften verweisen, werden sie nach dem ersten besuch zwischengespeichert und erscheinen sofort auf allen anderen später besuchten webseiten wieder. manchmal aktualisiert google schriftdateien, um die dateigröße zu reduzieren, die abdeckung von sprache zu erhöhen und das design zu verbessern.

wie kann ich meine daten löschen bzw. die datenspeicherung verhindern?

jene daten, die google für einen tag bzw. ein jahr speichert können nicht einfach gelöscht werden. die daten werden beim seitenaufruf automatisch an google übermittelt. um diese daten vorzeitig löschen zu können, müssen sie den google-support auf https://support.google.com/?hl=de&tid=111829495 kontaktieren. datenspeicherung verhindern sie in diesem fall nur, wenn sie unsere seite nicht besuchen.

anders als andere web-schriften erlaubt uns google uneingeschränkten zugriff auf alle schriftarten. wir können also unlimitiert auf ein meer an schriftarten zugreifen und so das optimum für unsere webseite rausholen. mehr zu google fonts und weiteren fragen finden sie auf https://developers.google.com/fonts/faq?tid=111829495. dort geht zwar google auf datenschutzrelevante angelegenheiten ein, doch wirklich detaillierte informationen über datenspeicherung sind nicht enthalten. es ist relativ schwierig, von google wirklich präzise informationen über gespeicherten daten zu bekommen.

rechtsgrundlage

von unserer seite besteht ein berechtigtes interesse, google fonts zu verwenden, um unser online-service zu optimieren. die dafür entsprechende rechtsgrundlage ist art. 6 abs. 1 lit. f dsgvo (berechtigte interessen).

google verarbeitet daten u.a. auch in den usa. wir weisen darauf hin, dass nach meinung des europäischen gerichtshofs derzeit kein angemessenes schutzniveau für den datentransfer in die usa besteht. dies kann mit verschiedenen risiken für die rechtmäßigkeit und sicherheit der datenverarbeitung einhergehen.

als grundlage der datenverarbeitung bei empfängern mit sitz in drittstaaten (außerhalb der europäischen union, island, liechtenstein, norwegen, also insbesondere in den usa) oder einer datenweitergabe dorthin verwendet google von der eu-kommission genehmigte standardvertragsklauseln (= art. 46. abs. 2 und 3 dsgvo). diese klauseln verpflichten google, das eu-datenschutzniveau bei der verarbeitung relevanter daten auch außerhalb der eu einzuhalten. diese klauseln basieren auf einem durchführungsbeschluss der eu-kommission. sie finden den beschluss sowie die klauseln u.a. hier: https://ec.europa.eu/germany/news/20210604-datentransfers-eu_de.

welche daten grundsätzlich von google erfasst werden und wofür diese daten verwendet werden, können sie auch auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

alle texte sind urheberrechtlich geschützt.

quelle google fonts-text: erstellt mit dem datenschutz generator von adsimple

sicherheit der datenverarbeitung

um personenbezogene daten zu schützen, haben wir sowohl technische als auch organisatorische maßnahmen umgesetzt. wo es uns möglich ist, verschlüsseln oder pseudonymisieren wir personenbezogene daten. dadurch machen wir es im rahmen unserer möglichkeiten so schwer wie möglich, dass dritte aus unseren daten auf persönliche informationen schließen können.

art. 25 dsgvo spricht hier von “datenschutz durch technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche voreinstellungen” und meint damit, dass man sowohl bei software (z. b. formularen) also auch hardware (z. b. zugang zum serverraum) immer an sicherheit denkt und entsprechende maßnahmen setzt. im folgenden gehen wir, falls erforderlich, noch auf konkrete maßnahmen ein.

tls-verschlüsselung mit https

tls, verschlüsselung und https klingen sehr technisch und sind es auch. wir verwenden https (das hypertext transfer protocol secure steht für „sicheres hypertext-übertragungsprotokoll“), um daten abhörsicher im internet zu übertragen.
das bedeutet, dass die komplette übertragung aller daten von ihrem browser zu unserem webserver abgesichert ist – niemand kann “mithören”.

damit haben wir eine zusätzliche sicherheitsschicht eingeführt und erfüllen datenschutz durch technikgestaltung artikel 25 absatz 1 dsgvo). durch den einsatz von tls (transport layer security), einem verschlüsselungsprotokoll zur sicheren datenübertragung im internet, können wir den schutz vertraulicher daten sicherstellen.
sie erkennen die benutzung dieser absicherung der datenübertragung am kleinen schlosssymbol links oben im browser, links von der internetadresse (z. b. beispielseite.de) und der verwendung des schemas https (anstatt http) als teil unserer internetadresse.
wenn sie mehr zum thema verschlüsselung wissen möchten, empfehlen wir die google suche nach “hypertext transfer protocol secure wiki” um gute links zu weiterführenden informationen zu erhalten.

alle texte sind urheberrechtlich geschützt.

quelle “sicherheit der datenverarbeitung”-text: erstellt mit dem datenschutz generator von adsimple